Steuervertretung

Wenn ein Unternehmen aufgrund seiner Geschäftstätigkeiten im Ausland zur Umsatzsteueranmeldung verpflichtet ist, muss möglicherweise ein lokaler Steuervertreter ernannt werden.

Üblicherweise ist der Steuervertreter für die dem Unternehmen anfallende Umsatzsteuer gesamtschuldnerisch haftbar.

Es besteht keine Verpflichtung für EU-Unternehmen, bei einer Umsatzsteueranmeldung in einem anderen EU-Mitgliedsstaat einen Steuervertreter zu ernennen. Allerdings erfordern viele EU-Mitgliedsstaaten, dass Unternehmen außerhalb der EU einen Steuervertreter bestellen, wenn sie sich lokal zur Umsatzsteuer anmelden. Ein Steuervertreter ist gleichfalls erforderlich, wenn sich ein nicht-ansässiges Unternehmen in vielen Ländern außerhalb der EU zur Umsatzsteuer anmeldet.

Accordance stellt in ganz Europa und außereuropäischem Ausland Steuervertretung bereit. Sie können Sie sicher sein, dass Ihr Unternehmen stets mit den lokalen Umsatzsteuerauflagen konform geht.

Die Dienstleistungen von Accordance im Bereich Steuervertretung umfassen:

  • Gewährleistung der Konformität mit örtlichen Steuergesetzen für umsatzsteuerliche Zwecke
  • Gewährleistung, dass Ihr Unternehmen die örtlichen Vorgaben zur Rechnungsstellung, umsatzsteuerlichen Behandlung, Buchhaltungsverfahren, Umsatzsteuermeldung und Zahlungen erfüllt
  • Abwicklung von Anfragen und Steuerprüfungen vom örtlichen Steueramt